Förderungsmonitoring

Förderungen sind Impulsgeber und beinhalten Steuerungselemente um vor allem in Verbindung mit Immobilien siedlungspolitisch sinnvolle Entwicklungen einzuleiten und nachhaltig zu etablieren. Im Immobilienbereich gibt es Direktzuschüsse, Direkt(Landes-)darlehen sowie rückzahlbare und sogenannte verlorene (nicht rückzahlbare) Annuitätenzuschüsse. Relevant sind generell sowohl Objekt- wie auch Subjektförderungen.
Im Rahmen des Förderungsmonitorings werden die für ein bestimmtes Projekt möglichen Förderungen durch ERBER identifiziert und deren direkte und indirekte Effekte für die Projektkonzeption aufbereitet.